Pfirsich-Risotto

Zutaten:

Zubereitung:

Die getrockneten Steinpilze in 1/8 Liter warmen Wasser 15 Minuten einweichen, dann abgießen und in kleine Würfel schneiden. Einweichwasser auffangen, oder frische Steinpilze in kleine Würfel schneiden.
Butter und Öl im Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Reis glasig dünsten, eingeweichte oder frische Pilze und grünen Pfeffer dazugeben und mit andünsten. Gemüsefond und Pilzeinweichwasser auf ½ Liter abmessen, mit der Sahne zusammen erhitzen und nach und nach angießen und immer wieder verkochen lassen. Dabei den Reis bei milder Hitze ca. 20 Minuten auf Biss unter ständigem rühren kochen. Zuletzt die frischen Pfirsichwürfel, den gehackten Rosmarin und den Parmesan zugeben, mit Salz und Pfeffer und je nach gewünschtem Geschmack mit Butter verfeinern.