Kieferorthopädische Fachpraxis · Prof. Dr. Berneburg Logo Kieferorthopädische Fachpraxis · Prof. Dr. Berneburg Logo

Prof. Dr. Mirjam Berneburg

Kieferorthopädische Fachpraxis

+49 (0)941 - 56 02 40 +49 (0)941 - 56 02 40

Lingualtechnik ist Incognito

Incognito ist die zeitgemäße und unsichtbare Alternative zur herkömmlichen Zahnspange

Incognito ist ein hochmodernes Bracketsystem für Patienten mit jeder Art von Zahnfehlstellung. Es ist die unsichtbare, leicht zu pflegende und ästhetisch ansprechendste Alternative zur konventionellen Zahnspange.

Incognito Brackets Bei der Lingualtechnik (lingual = zungenseitig) werden feste Zahnspangen auf der Innenseite der Zähne befestigt. Mit dieser Methode wird es möglich, auch bei extremen Fehlstellungen ein sichtbar strahlendes Lächeln auf unsichtbarem Wege zu erreichen. Da man keine störenden Drähte und Apparaturen sieht, bleibt die Zahnkorrektur ein ganz persönliches Geheimnis.

Incognito Brackets Die innenliegende Klammer wird für jeden Patienten individuell hergestellt. Dadurch lassen sich die Brackets „vorprogrammieren“, so dass nach und nach das optimale Ergebnis erzielt wird.

Das Incognito-System verwendet extrem flache Brackets, bei denen Zungenirritationen und Sprechbeeinträchtigungen sehr selten sind. Das bedeutet eine erhebliche Verbesserung des Patientenkomforts. Behandlungsfortschritte werden sehr schnell sichtbar. Die längeren Intervalle zwischen den Behandlungsterminen (bis zu drei Monate) sind vor allem für Berufstätige mit wenig Zeit ein entscheidender Vorteil.

Mit Hilfe modernster computergestützter Technologie werden die einzelnen Komponenten individuell für Sie angefertigt. So ist das Incognito Bracketsystem das einzige Zahnspangensystem, das für jeden Patienten individuell „maßgeschneidert“ wird.

Lassen Sie sich zu der unsichtbaren Zahnspange mit Incognito beraten · +49 (0)941 - 56 02 40 +49 (0)941 - 56 02 40



© 2016 by Prof. Dr. Mirjam Berneburg | Kieferorthopädische Fachpraxis Regensburg  ·   Albertstraße 5  ·   D-93047 Regensburg